Aktuelles

coronavirus

Corona – was gilt es zu beachten?

Zur Verminderung des Risikos einer Ansteckung mit dem Corona-Virus bitten wir Sie, im Falle von Erkältungssymptomen oder anderen Hinweisen auf eine Infektion vor Wahrnehmung Ihres Termins mit uns Rücksprache zu halten.

Bitte betreten Sie die Praxis frühestens 15 Minuten vor Ihrem Termin.

Vor dem Betreten der Praxis ist das Anlegen einer ausreichenden Mund-Nasen-Bedeckung erforderlich. Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg muss es sich um eine sog. medizinische Maske handeln, d.h. entweder eine sog. OP-Maske oder, besser, eine FFP2-/KN95-Maske. Eine Alltagsmaske oder Spuckschutz in Form eines Visiers alleine sind nicht ausreichend! Die Maske muss während der gesamten Aufenthalts in der Praxis anbehalten werden. Bitte beachten Sie, dass wir aus Gründen des Infektionsschutzes keine Ausnahmen (auch mit Attest) zulassen können.

Während des Aufenthaltes in der Praxis ist der erforderliche Mindestabstand zu anderen Personen einzuhalten. Ausnahmen gelten für erforderliche körperliche Untersuchungen.

Die Anwesenheit von Begleitpersonen in der Praxis ist nur möglich, wenn dies aus medizinischen Gründen unbedingt erforderlich ist.

Um Wartezeiten in der Praxis in Zeiten der Corona-Pandemie zu vermeiden, sollten Rezeptwünsche möglichst vorher telefonisch angemeldet werden

Vielen Dank für Ihr Verständnis!